Aufklärung & Wissensvermittlung

LNG ist oft im besten Fall die große Unbekannte, im schlechtesten Fall kursiert eine Menge Unwissen. Dabei ist LNG die Lösung für sowohl das Dieselproblem als auch für die Erreichung der Klimaziele. Wir bieten nicht nur leicht verständliche Dokumentation und zeigen Probleme auf. Wir gehen proaktiv auf die Menschen zu denn saubere Luft ist ein Allgemeingut von dem alle profitieren.

Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht – ein altes Sprichwort dass oft auch seine Berechtigung hat. Oft aber auch nicht weil gerade über LNG mehr falsche Information im Umlauf ist, als über viele andere Themen. Und diese Fehlinformation oder auch die blanke Unwissenheit macht Angst. Klar, was man nicht kennt, das fürchtet man.

Gerade aber bei LNG sind nahezu alle Ängste unbegründet und das ist keine hohle Phrasendrescherei. Aber überzeugen Sie sich selbst. LNG Austria organisiert und macht Infoabende, Demonstrationen mit echtem LNG, zeigt die Daten und wir lassen uns auch gerne auf jede Debatte ein, die Gegner von LNG führen möchten – solange diese Debatte auf einem Boden von gegenseitigem Respekt geführt wird. Dabei sind harte Bandagen erlaubt solange es – wie schon gesagt – fachlich bleibt.

LNG hat eine einzigartige Reputation für Verlässlichkeit und Sicherheit in jeder Anwendung. Es wird seit mehr als 50 Jahren industriell genutzt. LNG brennt nicht und es kann auch nicht explodieren. Es ist ungiftig und nicht korrosiv. Wenn es ausfließt verdampft es harmlos. Keine Ölflecken, kein verseuchtes Grundwasser und wenn das Gas doch einmal brennt dann ist die Verbrennung langsam und gemächlich. LNG ist nichts anderes als Erdgas im stark abgekühlten Zustand.

Aber kommen Sie doch zu einer unserer Infoveranstaltungen und überzeugen Sie sich selbst. Sauber, sicher und technologisch ausgereift – großartig für jedermann.